Informationen

JAHRESPROGRAMM der SU-Langenfeld 2017

 

 Jahresplan 2017 page 001

 Kreis-Senioren Union Mettmann wählte einen neuen Vorstand.
Zu ihrer Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes der Kreis Senioren Union Mettmann trafen sich 94 stimmberechtigte Mitglieder in der Dumeklemmerhalle in Ratingen.
Bevor mit der Tagesordnung begonnen wurde sprachen Peter Bayer MdB sowie der Bürgermeister der Stadt Ratingen, Klaus Konrad Pesch, Grußworte an die Versammlung.
Der Generalsekretär der CDU in NRW, Bodo Löttgen, hielt ein Referat mit den Thema: „Noch 46 Tage Rot-Grün“. Zwischen den Wahlgängen hatten die anwesenden Landtagskandidaten Dr. Jan Heinisch, Claudia Schlottmann und Dr. Christian Untrieser die Möglichkeit genutzt, sich bei den Mitgliedern vorzustellen.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Heidelore Brebeck mit 97,87% der abgegebenen Stimmen erneut zur Vorsitzender des Kreises Mettmann gewählt.
Bei Ihrem Bericht ging die Vorsitzende noch einmal auf das Thema Eintrittsalter der SU auf 55 Jahre herabzusetzen. Die ersten Schritte hat Sie schon unternommen und den Presseartikel der RP vom 11.02.2017 an den Geschäftsführer NRW Heinz Soth übergeben, der das jetzt in den Landesvorstand einbringen wird.
Als stellvertretende Vorsitzende wurden Walter Brühland und Hans Georg Jansen, als Schatzmeisterin Ingrid Palluch und als Schriftführer Günter Wehn gewählt.
Die bisherigen Beisitzer Olaf Bangsgaard, Ingrid Benecke, Heribert Bürger, Hansi Klose, Hans Joachim Kuboth, Karin Leye, Theodora Schwarz und Werner Siepen wurden wiedergewählt.
In ihrem Schlusswort bedankte sich Heidelore Brebeck bei den Vorstandsmitgliedern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Außerdem äußerte die Vorsitzende den Wunsch, weiterhin gut und harmonisch mit dem neuen Vorstand und mit den Mitgliedern der Senioren Union zusammen zu arbeiten.